EINLADUNG ZUR WEINPROBE IN HAMBURG

kosten­loser Eintritt am 20. + 21. April im SAVOIR-VIVRE Weinsalon in Hamburg. SA: 14–20 Uhr. SO: 14–19 Uhr

NEUE SEMINARE: Ihr eigenes Weingut – Ihr eigener Wein
NEUE SEMINARE: Ihr eigenes Weingut – Ihr eigener Wein
WARUM WIR SAVOIR VIVRE MACHEN
WARUM WIR SAVOIR VIVRE MACHEN
WER AUFHÖRT ZU VERGLEICHEN, FÄNGT AN ZU GENIESSEN
WER AUFHÖRT ZU VERGLEICHEN, FÄNGT AN ZU GENIESSEN
VIDEO: vom Keller­meister zum Meister­ver­käufer.
VIDEO: vom Keller­meister zum Meister­ver­käufer.
NEUE SEMINARE: Ihr eigenes Weingut – Ihr eigener Wein
NEUE SEMINARE: Ihr eigenes Weingut – Ihr eigener Wein
Inflation,  Krieg, Genera­tio­nen­wechsel. Immobi­li­en­blase in Großstädten. Stadt­flucht-Trend.  Weltweit bahnt sich eine wirtschaft­liche Krise an und Anlage­werte werden vernichtet. Da ist es Zeit über den Sinn von Inves­ti­tionen neu nachzu­denken. …
WARUM WIR SAVOIR VIVRE MACHEN
WARUM WIR SAVOIR VIVRE MACHEN
Wie Edelpilze schießen Luxus­shops mit Premi­um­an­ge­boten aus dem Boden und verzeichnen enorme Umsatz­zu­wächse. Deutschland holt gegenüber anderen europäi­schen Ländern auf und macht innerhalb von wenigen Jahren eine Entwicklung durch, für die die …
WER AUFHÖRT ZU VERGLEICHEN, FÄNGT AN ZU GENIESSEN
WER AUFHÖRT ZU VERGLEICHEN, FÄNGT AN ZU GENIESSEN
Schopen­hauer, der Philosoph und geist­reiche Ironiker, hat das Vergleichen als die Quelle allen Übels benannt. Da ist was dran, das gilt im Beson­deren auch für den immer beliebter werdenden Vergleich von Weinen und speziell dann, wenn …
VIDEO: vom Keller­meister zum Meister­ver­käufer.
VIDEO: vom Keller­meister zum Meister­ver­käufer.
Für Winzer, die ihr Privat­kun­den­ge­schäft auf- oder ausbauen möchten 12-Wochen-Training unter Leitung von Dr. Coucoulis. Bei Interesse schreiben Sie an: lietz@go-presse.de. Stichwort: Wein verkaufen an Privat­kunden. Einmal pro Woche ein …

Neuste Beiträge

EINLADUNG ZUR WEINPROBE IN HAMBURG

kosten­loser Eintritt am 20. + 21. April im SAVOIR-VIVRE Weinsalon in Hamburg. SA: 14–20 Uhr. SO: 14–19 Uhr

Spargel­issimo: aphro­di­sisch und eine Schmei­chelei des Gaumens

Veronika, der Lenz ist da,
die Vöglein singen tralala, die ganze Welt ist wie verhext, Veronika, der Spargel wächst. (populärer, textlich leicht ins…

NEUE SEMINARE: Ihr eigenes Weingut – Ihr eigener Wein

Inflation,  Krieg, Genera­tio­nen­wechsel. Immobi­li­en­blase in Großstädten. Stadt­flucht-Trend.  Weltweit bahnt sich eine wirtschaft­liche Krise an und…

Lamm: Hochgenuß nicht nur an Ostern

… und das Rezept GESCHMORTE LAMMSCHULTER vom 2‑Sternekoch Hans Haas. Es ist noch nicht lange her, da hatten die Deutschen ein distan­ziertes…

Drinkidee: Japani­scher Frühling im Glas

Der Roku Hanami Fizz ist eine Abwandlung des klassi­schen Gin-Fizz-Cocktails, der die komplexe Schönheit Japans voll zur Geltung bringt. Dieser…

Frühling

Eine kleine Hommage an die grüne Magie der Natur und wie Jahrhun­dertkoch Eckhart Witzigmann zu Bärlauch fand. Er kommt leise, auf Zehen­spitzen und…

Genuss aus der Bohne

Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen.
In feinen Coffee­shops geht es um Lagen, Bohnen und Röstungen. Bei Aroma und Geschmack führt die Sorte Arabica. Und die Preise lassen auch kaum Wünsche offen.

Rosé-Champagner: Luxus in Pink

Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint damit, ein bisschen vernied­li­chend, die Familie der Rosé-Champagner.…

Mallorca – eine diffe­ren­zierte Liebes­er­klärung

Ach, Mallorca – geliebt, verpönt, polari­sierend. Es soll sogar Menschen geben, die noch nie dort waren. Und solche, die immer und immer wieder­kommen, weil sie diese Grande Dame der Balearen lieben und ihr ganz persön­liches Urlaubs­pa­radies auf diesem facet­ten­reichen Eiland gefunden haben. Welche Facetten sind es, die Mallorca so reizvoll machen?

Quer durch Kanada in einem Zug

Horst-Dieter Ebert fuhr für SAVOIR-VIVRE mit dem legen­dären „Canadian“ – tagelang

Spargel­issimo: aphro­di­sisch und eine Schmei­chelei des Gaumens

Veronika, der Lenz ist da,
die Vöglein singen tralala, die ganze Welt ist wie verhext, Veronika, der Spargel wächst. (populärer, textlich leicht ins…

NEUE SEMINARE: Ihr eigenes Weingut – Ihr eigener Wein

Inflation,  Krieg, Genera­tio­nen­wechsel. Immobi­li­en­blase in Großstädten. Stadt­flucht-Trend.  Weltweit bahnt sich eine wirtschaft­liche Krise an und…

Lamm: Hochgenuß nicht nur an Ostern

… und das Rezept GESCHMORTE LAMMSCHULTER vom 2‑Sternekoch Hans Haas. Es ist noch nicht lange her, da hatten die Deutschen ein distan­ziertes…

Drinkidee: Japani­scher Frühling im Glas

Der Roku Hanami Fizz ist eine Abwandlung des klassi­schen Gin-Fizz-Cocktails, der die komplexe Schönheit Japans voll zur Geltung bringt. Dieser…

Frühling

Eine kleine Hommage an die grüne Magie der Natur und wie Jahrhun­dertkoch Eckhart Witzigmann zu Bärlauch fand. Er kommt leise, auf Zehen­spitzen und…

Genuss aus der Bohne

Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen.
In feinen Coffee­shops geht es um Lagen, Bohnen und Röstungen. Bei Aroma und Geschmack führt die Sorte Arabica. Und die Preise lassen auch kaum Wünsche offen.

Rosé-Champagner: Luxus in Pink

Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint damit, ein bisschen vernied­li­chend, die Familie der Rosé-Champagner.…

Mallorca – eine diffe­ren­zierte Liebes­er­klärung

Ach, Mallorca – geliebt, verpönt, polari­sierend. Es soll sogar Menschen geben, die noch nie dort waren. Und solche, die immer und immer wieder­kommen, weil sie diese Grande Dame der Balearen lieben und ihr ganz persön­liches Urlaubs­pa­radies auf diesem facet­ten­reichen Eiland gefunden haben. Welche Facetten sind es, die Mallorca so reizvoll machen?

Quer durch Kanada in einem Zug

Horst-Dieter Ebert fuhr für SAVOIR-VIVRE mit dem legen­dären „Canadian“ – tagelang

Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley

Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat – exquisite Weine, ausge­zeichnete Restau­rants, die ihre Speisen mit den Produkten der Regionen zubereiten, kleine Städte mit viel Flair und kultu­rellen Angeboten, aber auch Wälder mit riesigen Mammut-Bäumen, Flüsse zum Kajak­fahren und eine drama­tisch schöne Pazifik­küste.

Newsletter

Wer kocht wo? Welcher Winzer hat die Nase vorn und wo gibt es die besten Weine. Mehrmals jährlich infor­miert Sie unsere Redaktion selbst­ver­ständlich gratis. Und natürlich können Sie sich jederzeit wieder austragen.

Lamm: Hochgenuß nicht nur an Ostern
… und das Rezept GESCHMORTE LAMMSCHULTER vom 2‑Sternekoch Hans Haas. Es ist …
Drinkidee: Japani­scher Frühling im Glas
Der Roku Hanami Fizz ist eine Abwandlung des klassi­schen Gin-Fizz-Cocktails, …
Frühling
Eine kleine Hommage an die grüne Magie der Natur und wie Jahrhun­dertkoch …
Genuss aus der Bohne
Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen. In feinen Coffee­shops geht es um …
Rosé-Champagner: Luxus in Pink
Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint …
Mallorca – eine diffe­ren­zierte Liebes­er­klärung
Ach, Mallorca – geliebt, verpönt, polari­sierend. Es soll sogar Menschen geben, …
Quer durch Kanada in einem Zug
Horst-Dieter Ebert fuhr für SAVOIR-VIVRE mit dem legen­dären „Canadian“ – tagelang
Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley
Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat …
Himbeere: rot wie die Liebe und süß wie die Sonne
Rubus idaeus – was wie der Titel eines litur­gi­schen Sprech­ge­sangs klingt, das …
Butterbrot: Triumph der einfachen Gaumen­freude
Der Mensch, angetrieben vom Applaus der Gesell­schaft, von Profit, Eitelkeit und …
Tradi­tio­nelles franzö­si­sches Hefegebäck »Les Bugnes«
Bugnes sind kleine, rauten­förmige Gebäcke, die in der Fritteuse gebacken werden …
Urlaubs­lektüre: Epikurs Bibliothek – Geschichten vom Glück
Kennen Sie Epikur? Der griechische Philosoph Epikur war so etwas wie der …
Roséweine sind der große Trend auf den Weinmessen für diesen Frühling und Sommer.
Fast jeder Winzer bietet mindestens einen, viele sogar mehrere dieser leichten …
Think Pink – Drink Pink
Roséweine sind der grosse Frühlings-und Sommerspaß und passen zu Picknick, …

Drinkidee: Japani­scher Frühling im Glas

Der Roku Hanami Fizz ist eine Abwandlung des klassi­schen Gin-Fizz-Cocktails, der die komplexe Schönheit Japans voll zur Geltung bringt. Dieser…

Genuss aus der Bohne

Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen.
In feinen Coffee­shops geht es um Lagen, Bohnen und Röstungen. Bei Aroma und Geschmack führt die Sorte Arabica. Und die Preise lassen auch kaum Wünsche offen.

Rosé-Champagner: Luxus in Pink

Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint damit, ein bisschen vernied­li­chend, die Familie der Rosé-Champagner.…

Kannst du das vercraften?

Was für eine großartige Sache: Ich wurde in die Bar „Galopper des Jahres“ zu einer Bierde­gus­tation einge­laden.

Eine neue Welt

Auf den Spuren eines vielsei­tigen Bierver­wandten – irrtüm­li­cher­weise wird Sake im Westen „Reiswein“ genannt.

Hast du Bock?

Bockbier ist nicht sein Lieblingsbier, aber mit sehr emotio­nalen Erinne­rungen verbunden – und dann schmeckt es ihm doch richtig gut.

Wo Bier ist, trifft man Freunde

Die Welt des Bieres ist ein Ort, an dem man stets neue Freunde findet.

Irlands Destil­lerien auf neuen Wegen

Bis vor kurzer Zeit war in Sachen irischer Whiskey alles klar.
Vier große Destil­lerien – Jameson, Cooley und Kilbeggan sowie Bushmills im Norden teilten sich eine überschaubare Landschaft der großen Marken.
Dann wurde alles recht plötzlich anders.

Die (Schaum-)Krone des guten Bier-Geschmacks

Die Berliner Craft-Beer-Szene boomt. Nach und nach schießen in den Kiezen der Haupt­stadt neue Bier-Stores und Braue­reien aus dem Boden. Nur ein Großstadt-Hype oder eine echte Bewegung? Wir haben uns auf die Spuren der neuen Berliner Braukunst begeben

Im Bierpa­radies

Wo gibt es die besten Biere der Welt? Besser gesagt, wo in der Welt gibt es das beste Bier? Das sind heutzutage wirklich schwer zu beant­wor­tende Fragen.

Genuss aus der Bohne

Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen.
In feinen Coffee­shops geht es um Lagen, Bohnen und Röstungen. Bei Aroma und Geschmack führt die Sorte Arabica. Und die Preise lassen auch kaum Wünsche offen.

Rosé-Champagner: Luxus in Pink

Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink…

Kannst du das vercraften?

Was für eine großartige Sache: Ich wurde in die Bar „Galopper des Jahres“ zu einer Bierde­gus­tation einge­laden.

Eine neue Welt

Auf den Spuren eines vielsei­tigen Bierver­wandten – irrtüm­li­cher­weise wird Sake im Westen „Reiswein“ genannt.

Hast du Bock?

Bockbier ist nicht sein Lieblingsbier, aber mit sehr emotio­nalen Erinne­rungen verbunden – und dann schmeckt es ihm doch richtig gut.

Wo Bier ist, trifft man Freunde

Die Welt des Bieres ist ein Ort, an dem man stets neue Freunde findet.

Irlands Destil­lerien auf neuen Wegen

Bis vor kurzer Zeit war in Sachen irischer Whiskey alles klar.
Vier große Destil­lerien – Jameson, Cooley und Kilbeggan sowie Bushmills im Norden teilten sich eine überschaubare Landschaft der großen Marken.
Dann wurde alles recht plötzlich anders.

Die (Schaum-)Krone des guten Bier-Geschmacks

Die Berliner Craft-Beer-Szene boomt. Nach und nach schießen in den Kiezen der Haupt­stadt neue Bier-Stores und Braue­reien aus dem Boden. Nur ein Großstadt-Hype oder eine echte Bewegung? Wir haben uns auf die Spuren der neuen Berliner Braukunst begeben

Im Bierpa­radies

Wo gibt es die besten Biere der Welt? Besser gesagt, wo in der Welt gibt es das beste Bier? Das sind heutzutage wirklich schwer zu beant­wor­tende Fragen.

Rum aus Jamaika: Goldsaft aus dem Zuckerrohr

Foto: Master Blender Joy Spence – die weltweit erste Frau in dieser…
Rosé-Champagner: Luxus in Pink
Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint …
Kannst du das vercraften?
Was für eine großartige Sache: Ich wurde in die Bar „Galopper des Jahres“ zu …
Eine neue Welt
Auf den Spuren eines vielsei­tigen Bierver­wandten – irrtüm­li­cher­weise wird Sake …
Hast du Bock?
Bockbier ist nicht sein Lieblingsbier, aber mit sehr emotio­nalen Erinne­rungen …
Drinkidee: Japani­scher Frühling im Glas
Der Roku Hanami Fizz ist eine Abwandlung des klassi­schen Gin-Fizz-Cocktails, …
Genuss aus der Bohne
Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen. In feinen Coffee­shops geht es um …
Rosé-Champagner: Luxus in Pink
Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint …

Mallorca – eine diffe­ren­zierte Liebes­er­klärung

Ach, Mallorca – geliebt, verpönt, polari­sierend. Es soll sogar Menschen geben, die noch nie dort waren. Und solche, die immer und immer wieder­kommen, weil sie diese Grande Dame der Balearen lieben und ihr ganz persön­liches Urlaubs­pa­radies auf diesem facet­ten­reichen Eiland gefunden haben. Welche Facetten sind es, die Mallorca so reizvoll machen?

Quer durch Kanada in einem Zug

Horst-Dieter Ebert fuhr für SAVOIR-VIVRE mit dem legen­dären „Canadian“ – tagelang

Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley

Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat – exquisite Weine, ausge­zeichnete Restau­rants, die ihre Speisen mit den Produkten der Regionen zubereiten, kleine Städte mit viel Flair und kultu­rellen Angeboten, aber auch Wälder mit riesigen Mammut-Bäumen, Flüsse zum Kajak­fahren und eine drama­tisch schöne Pazifik­küste.

Weinland Franken: Eine Insel und ihre Weine

Sie ist einmalig: Eine Insel im Main gibt es nirgendwo anders in Franken und in Bayern auch nicht. Zwischen Volkach im Norden und Schwarzach am Main im Süden macht der Main einen weiten Bogen nach Westen. Viele Seitenarme und breite Buchten zeichnen sich auf der Landkarte ab. Da dieser Teil des Mains nicht schiffbar ist, hat man in den 1950er Jahren einen Kanal gebaut und damit die Maininsel geschaffen – eine echte Schönheit mitten im Fluss.

Die schot­ti­schen Highlands: Golf für Genießer

Für Schotten gelten die Highlands als das mystische Herz des Landes, eine Landschaft mit Bergen, einsamen Tälern, Seen mit Ungeheuern (Loch Ness), Flüssen, Moorland­schaften und schroffen Küsten, eine Gegend, die Helden wie William Wallace hervor­brachte, dessen Kampf und Sterben für die Freiheit des Landes im Film und der Fernseh­serie „Brave­heart“ ein Millio­nen­pu­blikum faszi­nierte.

Aufbruch in den Westen Texas: Go West!

Odessa, Marathon, Marfa, Fort Davis und vor allem – der…

Wo sich Sachsen von seiner schönsten Seite zeigt

Ein Interview von Detlef Berg mit Prof. Dr. Georg Prinz zur Lippe.

Hocher­freu­liches aus Ilshofen

Das mit vier Sternen klassi­fi­zierte Flair Park-Hotel in Ilshofen im Hohen­loher Land ist ein gastliches Allround-Talent und auch kulina­risch eine der besten Adressen in der Region. Im feinen Panorama-Restaurant kocht Janko Hilliges (30) eine vorzüg­liche Jahres­­­zeiten-küche mit weltläu­figen Aromen und Kompo­nenten.

Genießen à la Frank

Der Vierklang aus Genuss, Erleben, Verwöhnen und Erholung ist Gastge­ber­fa­milie Frank im Fünf-Sterne-Hotel eine echte „Herzens­sache“. Zur liebens­wür­digen Gastge­ber­schaft gesellt sich die Exzellenz der Angebote aus Küche, Keller, Logis und Spa. Wir erlebten den Luxus familiärer Gebor­genheit in alpiner Traum­ku­lisse.

Der Senkrecht­start des Arne Aurelius Linke

Kulina­rische Offensive im roman­ti­schen Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg. Seit Sommer 2017 kocht im Gourmet­re­staurant „Forel­len­stube“ der gebürtige Hamburger eine erstklassige Aromen- und Produkt­küche, die zu aller­höchsten Erwar­tungen Anlass bietet. Unser Testreport der Höchst­be­notung.

Quer durch Kanada in einem Zug

Horst-Dieter Ebert fuhr für SAVOIR-VIVRE mit dem legen­dären „Canadian“ – tagelang

Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley

Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat – exquisite Weine, ausge­zeichnete Restau­rants, die ihre Speisen mit den Produkten der Regionen zubereiten, kleine Städte mit viel Flair und kultu­rellen Angeboten, aber auch Wälder mit riesigen Mammut-Bäumen, Flüsse zum Kajak­fahren und eine drama­tisch schöne Pazifik­küste.

Weinland Franken: Eine Insel und ihre Weine

Sie ist einmalig: Eine Insel im Main gibt es nirgendwo anders in Franken und in Bayern auch nicht. Zwischen Volkach im Norden und Schwarzach am Main im Süden macht der Main einen weiten Bogen nach Westen. Viele Seitenarme und breite Buchten zeichnen sich auf der Landkarte ab. Da dieser Teil des Mains nicht schiffbar ist, hat man in den 1950er Jahren einen Kanal gebaut und damit die Maininsel geschaffen – eine echte Schönheit mitten im Fluss.

Die schot­ti­schen Highlands: Golf für Genießer

Für Schotten gelten die Highlands als das mystische Herz des Landes, eine Landschaft mit Bergen, einsamen Tälern, Seen mit Ungeheuern (Loch Ness), Flüssen, Moorland­schaften und schroffen Küsten, eine Gegend, die Helden wie William Wallace hervor­brachte, dessen Kampf und Sterben für die Freiheit des Landes im Film und der Fernseh­serie „Brave­heart“ ein Millio­nen­pu­blikum faszi­nierte.

Aufbruch in den Westen Texas: Go West!

Odessa, Marathon, Marfa, Fort Davis und vor allem – der Big-Ben-Natio­nalpark. Bei einer Reise durch Texas lohnt sich der Aufbruch gen Westen! Wer…

Wo sich Sachsen von seiner schönsten Seite zeigt

Ein Interview von Detlef Berg mit Prof. Dr. Georg Prinz zur Lippe.

Hocher­freu­liches aus Ilshofen

Das mit vier Sternen klassi­fi­zierte Flair Park-Hotel in Ilshofen im Hohen­loher Land ist ein gastliches Allround-Talent und auch kulina­risch eine der besten Adressen in der Region. Im feinen Panorama-Restaurant kocht Janko Hilliges (30) eine vorzüg­liche Jahres­­­zeiten-küche mit weltläu­figen Aromen und Kompo­nenten.

Genießen à la Frank

Der Vierklang aus Genuss, Erleben, Verwöhnen und Erholung ist Gastge­ber­fa­milie Frank im Fünf-Sterne-Hotel eine echte „Herzens­sache“. Zur liebens­wür­digen Gastge­ber­schaft gesellt sich die Exzellenz der Angebote aus Küche, Keller, Logis und Spa. Wir erlebten den Luxus familiärer Gebor­genheit in alpiner Traum­ku­lisse.

Der Senkrecht­start des Arne Aurelius Linke

Kulina­rische Offensive im roman­ti­schen Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg. Seit Sommer 2017 kocht im Gourmet­re­staurant „Forel­len­stube“ der gebürtige Hamburger eine erstklassige Aromen- und Produkt­küche, die zu aller­höchsten Erwar­tungen Anlass bietet. Unser Testreport der Höchst­be­notung.

Groß, größer, fast das Größte

Horst-Dieter Ebert war eine Woche auf dem (fast) größten Schiff der Welt – der „Freedom of the Seas“

Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley
Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat …
Weinland Franken: Eine Insel und ihre Weine
Sie ist einmalig: Eine Insel im Main gibt es nirgendwo anders in Franken und in …
Die schot­ti­schen Highlands: Golf für Genießer
Für Schotten gelten die Highlands als das mystische Herz des Landes, eine …
Aufbruch in den Westen Texas: Go West!
Odessa, Marathon, Marfa, Fort Davis und vor allem – der Big-Ben-Natio­nalpark. …
Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley
Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat …
Weinland Franken: Eine Insel und ihre Weine
Sie ist einmalig: Eine Insel im Main gibt es nirgendwo anders in Franken und in …
Die schot­ti­schen Highlands: Golf für Genießer
Für Schotten gelten die Highlands als das mystische Herz des Landes, eine …

Spargel­issimo: aphro­di­sisch und eine Schmei­chelei des Gaumens

Veronika, der Lenz ist da,
die Vöglein singen tralala, die ganze Welt ist wie verhext, Veronika, der Spargel wächst. (populärer, textlich leicht ins…

Lamm: Hochgenuß nicht nur an Ostern

… und das Rezept GESCHMORTE LAMMSCHULTER vom 2‑Sternekoch Hans Haas. Es ist noch nicht lange her, da hatten die Deutschen ein distan­ziertes…

Frühling

Eine kleine Hommage an die grüne Magie der Natur und wie Jahrhun­dertkoch Eckhart Witzigmann zu Bärlauch fand. Er kommt leise, auf Zehen­spitzen und…

Genuss aus der Bohne

Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen.
In feinen Coffee­shops geht es um Lagen, Bohnen und Röstungen. Bei Aroma und Geschmack führt die Sorte Arabica. Und die Preise lassen auch kaum Wünsche offen.

Rosé-Champagner: Luxus in Pink

Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint damit, ein bisschen vernied­li­chend, die Familie der Rosé-Champagner.…

Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley

Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat – exquisite Weine, ausge­zeichnete Restau­rants, die ihre Speisen mit den Produkten der Regionen zubereiten, kleine Städte mit viel Flair und kultu­rellen Angeboten, aber auch Wälder mit riesigen Mammut-Bäumen, Flüsse zum Kajak­fahren und eine drama­tisch schöne Pazifik­küste.

Denk ich an Deutschland beim Abend­essen…

Ein kulina­ri­sches Ganzjah­res­märchen zur geschmack­lichen Lage der Nation – die deutschen Köche sind oft besser als ihr Ruf, aber leider auch oft weniger gut, als sie sich selber finden …

Immer der Nase nach

„Wie viel Fett hat der denn?“, Wolf Wagener aus dem HKL Hamburger Käselager ist diese Frage schon so oft gestellt worden. Anlass genug für den inter­na­tio­nalen Käsescout, sich einmal Gedanken über das Thema „Fett in der Trocken­masse“ zu machen.

Ab jetzt wird nur noch Stahl gekocht – C´était la vie …

Müssen Sterne-Häuser sich selber finan­zieren können oder haben sie als kultu­relle
Identi­fi­ka­ti­ons­platt­formen auch Anrecht auf Subven­tionen? Spätestens seit der
drama­ti­schen Schließung des inter­na­tio­nalen Aushän­ge­schildes „la vie“ in Osnabrück und des plötz­lichen Rückfalls des liebens­wür­digen Ems-Städt­chens ins gastro­no­misch Provin­zielle stellt sich diese Frage in kulina­ri­schen Fachkreisen.
Dabei geht es hier um viel mehr als nur ökono­mische Fragen. Es geht um unser kultu­relles Selbst­ver­ständnis.

Aber schön isse!

In der Küche steht der Thermomix, daneben ein Pacojet, an der Wand hängen teure Nesmuk-Messer und darunter liegen drei Schleif­steine, von der 3000er bis zur 15.000er Körnung. Der Kühlschrank, in den ein kompletter, meinet­wegen sogar ein überge­wich­tiger Koch locker passt, hat ein Null-Grad-Gemüse-Fach und eine Fromage-Abteilung, in welcher der Käse perfekt affinieren kann. Und alles glänzt so schön. Nur: Wirklich vernünftig kochen tut fast keiner in dieser Küche …

Lamm: Hochgenuß nicht nur an Ostern

… und das Rezept GESCHMORTE LAMMSCHULTER vom 2‑Sternekoch Hans…

Frühling

Eine kleine Hommage an die grüne Magie der Natur und wie…

Genuss aus der Bohne

Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen.
In feinen Coffee­shops geht es um Lagen, Bohnen und Röstungen. Bei Aroma und Geschmack führt die Sorte Arabica. Und die Preise lassen auch kaum Wünsche offen.

Rosé-Champagner: Luxus in Pink

Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink…

Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley

Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat – exquisite Weine, ausge­zeichnete Restau­rants, die ihre Speisen mit den Produkten der Regionen zubereiten, kleine Städte mit viel Flair und kultu­rellen Angeboten, aber auch Wälder mit riesigen Mammut-Bäumen, Flüsse zum Kajak­fahren und eine drama­tisch schöne Pazifik­küste.

Denk ich an Deutschland beim Abend­essen…

Ein kulina­ri­sches Ganzjah­res­märchen zur geschmack­lichen Lage der Nation – die deutschen Köche sind oft besser als ihr Ruf, aber leider auch oft weniger gut, als sie sich selber finden …

Immer der Nase nach

„Wie viel Fett hat der denn?“, Wolf Wagener aus dem HKL Hamburger Käselager ist diese Frage schon so oft gestellt worden. Anlass genug für den inter­na­tio­nalen Käsescout, sich einmal Gedanken über das Thema „Fett in der Trocken­masse“ zu machen.

Ab jetzt wird nur noch Stahl gekocht – C´était la vie …

Müssen Sterne-Häuser sich selber finan­zieren können oder haben sie als kultu­relle
Identi­fi­ka­ti­ons­platt­formen auch Anrecht auf Subven­tionen? Spätestens seit der
drama­ti­schen Schließung des inter­na­tio­nalen Aushän­ge­schildes „la vie“ in Osnabrück und des plötz­lichen Rückfalls des liebens­wür­digen Ems-Städt­chens ins gastro­no­misch Provin­zielle stellt sich diese Frage in kulina­ri­schen Fachkreisen.
Dabei geht es hier um viel mehr als nur ökono­mische Fragen. Es geht um unser kultu­relles Selbst­ver­ständnis.

Aber schön isse!

In der Küche steht der Thermomix, daneben ein Pacojet, an der Wand hängen teure Nesmuk-Messer und darunter liegen drei Schleif­steine, von der 3000er bis zur 15.000er Körnung. Der Kühlschrank, in den ein kompletter, meinet­wegen sogar ein überge­wich­tiger Koch locker passt, hat ein Null-Grad-Gemüse-Fach und eine Fromage-Abteilung, in welcher der Käse perfekt affinieren kann. Und alles glänzt so schön. Nur: Wirklich vernünftig kochen tut fast keiner in dieser Küche …

Sudhoffs Seiten­wechsel – Dienst an der Front …

Liebe SAVOIR-VIVRE-Genießer, seit vielen Jahren schreibe und…
Frühling
Eine kleine Hommage an die grüne Magie der Natur und wie Jahrhun­dertkoch …
Genuss aus der Bohne
Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen. In feinen Coffee­shops geht es um …
Rosé-Champagner: Luxus in Pink
Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint …
Auf Genie­ßertour im Sonoma Valley
Sonoma County steht für das Beste, was der Norden von Kalifornien zu bieten hat …
Drinkidee: Japani­scher Frühling im Glas
Der Roku Hanami Fizz ist eine Abwandlung des klassi­schen Gin-Fizz-Cocktails, …
Genuss aus der Bohne
Das Kaffee­trinken wird zum Gourmet­ver­gnügen. In feinen Coffee­shops geht es um …
Rosé-Champagner: Luxus in Pink
Man spricht von rosaroten Keller­kindern, auch von schäu­mendem Pink und meint …

Newsletter

Wer kocht wo? Welcher Winzer hat die Nase vorn und wo gibt es die besten Weine. Mehrmals jährlich infor­miert Sie unsere Redaktion, wenn Sie sich in unseren Verteiler eintragen. Selbst­ver­ständlich gratis. Und natürlich können Sie sich jederzeit wieder austragen.